Sonografische Untersuchung beim Orthopäden in Graz

Knochen und Knorpelstrukturen sichtbar machen

Die Ultraschalluntersuchung ist in vielen Fällen eine wichtige Ergänzung zur klinisch-funktionellen orthopädischen Untersuchung. 

Sie liefert einen direkten Bildzugang zu der untersuchten Körperregion, ist strahlungsfrei, schmerzfrei und beliebig oft wiederholbar. Muskeln, Sehnen, Schleimbeutel, Nerven und angrenzende Knorpel- und Knochenstrukturen können sichtbar gemacht werden.