Wahlarzt - Dr. med. univ. Matthias Wolf in Graz

Ihre Wahl

Gerade als Wahlarzt kann ich mir ausreichend Zeit für meine Patienten nehmen um eine ausführliche Diagnostik durchzuführen und zielgerichtete Therapien einleiten zu können.

Die Vertrauensbasis zwischen Arzt und Patient ist mir ein großes Anliegen. Eine offene Kommunikation mit ausreichend Zeit für Ihr Anliegen bildet für mich den Grundstock einer erfolgreichen Behandlung.


Rasche Terminvereinbarung

Es ist mir wichtig, dass Sie schnell einen zeitnahen Termin in meiner Ordination erhalten. Dazu ist keine Überweisung oder E-Card notwendig.

Akutpatienten:

Manchmal braucht man rasche Hilfe. In diesem Fall sind wir gerne für Sie da.

Wir bitten Sie um telefonische Kontaktaufnahme, denn wir sind bemüht, Ihre Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.


Kann ein Wahlarzt weiter überweisen?

Für notwendige Diagnose- bzw. Heilverfahren z.B. MR, CT, Röntgen, Heilbehelfsmittel (Einlagen, Schienen,...) Physiotherapie und medikamentöse Therapien, erhalten Sie von mir entsprechende Überweisungen, Rezepte und Heilbehelfsscheine, für die Sie selbst nur die üblichen Rezeptgebühren bzw. Selbstbehalt bezahlen.


Wie funktioniert das beim Wahlarzt?

Wahlärzte sind niedergelassene Ärzte, die keinen Kassenvertrag haben.

Die Verrechnung meiner Leistungen erfolgt direkt mit dem Patienten in der Ordination.

Als Patient haben Sie das Recht auf Rückerstattung eines Teilbetrages je nach erbrachter Leistung durch Ihre Krankenkasse.

Ihre bezahlte Honorarnote wird von uns an Ihre Krankenversicherung übermitteln. Sollten Sie eine Zusatzversicherung mit ambulantem Tarif abgeschlossen haben, wird der Restbetrag in der Regel vollständig übernommen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.